Gibt's auch Sitztrapeze für Frauen?

Sitztrapez, oder Hüfttrapez? Für viele eine Glaubensfrage. Wer sich einmal festgelegt hat wird wahrscheinlich nicht mehr wechseln wollen. Informier Dich hier über Hersteller wie ION, Mystic, Liquid Force, Pat Love, Dakine, TaKoon und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Michel
Kann Kitesurfen
Beiträge: 157
Registriert: 27.10.2009, 07:27

Gibt's auch Sitztrapeze für Frauen?

Beitrag von Michel » 31.08.2010, 23:28

Hallo zusammen,

Es gibt ja noch nicht allzu lange spezielle Trapeze für Frauen, aber ich finde es gut, dass es sie überhaupt endlich gibt und damit unserer doch etwas anderen Anatomie endlich Rechnung getragen wird. Aber alle Frauen-Trapeze, die ich bisher gefunden habe, sind Hüfttrapeze. Nicht, dass ich gerne ein Sitztrapez hätte, denn ich bin mit meinem Hüfttrapez ganz zufrieden. Aber ich frage mich einfach, ob es denn die Sitztrapeze oder auch Trapezhosen doch wieder nur für Männer gibt. Geht man davon aus, dass es bei einem Sitztrapez nicht so sehr auf die anatomischen Unterschiede zwischen Männern und Frauen ankommt oder bin ich einfach nur zu blind um sie zu finden?

Lieben Gruß

Michel

Benutzeravatar
Störtebecker
Kann Kitesurfen
Beiträge: 148
Registriert: 09.09.2009, 18:54

Re: Gibt's auch Sitztrapeze für Frauen?

Beitrag von Störtebecker » 11.02.2011, 04:40

Hi Michel,

also soviel ich weiß, ist bisher kein typisches Sitztrapez für Damen am Markt. Viele Frauen bevorzugen gerade in der Anfängerzeit das Sitztrapez, weil es mehr Sicherheit gibt und ich denke auch, dass die Wahl gerade für Anfänger wirklich die richtige ist. Die Frauen, die ich kenne - das sind unter den Kitesurfern leider doch noch nicht sehr viele - haben es mit einem Sitztrapez für Herren versucht, in dem sie sich meist auf die kleinsten Größen konzentriert haben. Sie waren eigentlich ganz zufrieden damit und haben nichts vermisst. Aber man vermisst ja meist auch nichts, das man noch gar nicht kennt :)

Aber mal im Ernst: Ich denke auch, dass es kein Problem ist, einfach ein Sitztrapez in der kleinsten Größe auszuwählen. Es sind ja auch keine typischen Herren-Trapeze, sondern ich würde sie eher als Unisex-Modelle ansehen.

Besten Gruß

Stlörtebecker

Antworten