Liquid Force Aura

Sitztrapez, oder Hüfttrapez? Für viele eine Glaubensfrage. Wer sich einmal festgelegt hat wird wahrscheinlich nicht mehr wechseln wollen. Informier Dich hier über Hersteller wie ION, Mystic, Liquid Force, Pat Love, Dakine, TaKoon und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Glastron
Kann Kitesurfen
Beiträge: 142
Registriert: 23.10.2009, 09:52

Liquid Force Aura

Beitrag von Glastron » 04.04.2010, 15:45

Hallo liebe Kiterinnen,

hier wurden ja schon eine Damentrapeze vorgestellt, aber das waren noch längst nicht alle, die es so am Kitesurf-Markt gibt. Das Liquid Force Aura ist ein weiteres, wirklich gutes Trapez, das speziell auf die weibliche Anatomie zugeschnitten ist :)

Zu diesem Zweck arbeitete man eng mit den Team-Riderinnen Julie Simsar und Tonia Farman zusammen, denn sie können als Frauen und Profis am ehesten beurteilen, wie ein optimales Trapez gestaltet sein muss. Das Trapez ist mit einem Quick Relaese ausgestattet, dass es mit einem Handgriff ermöglicht, die Leash zu öffnen und den Kite vom Trapez zu trennen. Ein Messer ist also nicht notwendig, um Leinen zu kappen. Vor allem fällt dieses Trapez wirklich durch sein außergewöhnliches Design auf.

Lieben Gruß

Glastron
Dateianhänge
liquid force aura 2010.jpg
liquid force aura 2010.jpg (43.56 KiB) 2312 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stormpower
Kann Kitesurfen
Beiträge: 139
Registriert: 09.09.2009, 18:56

Re: Liquid Force Aura

Beitrag von Stormpower » 14.08.2010, 11:07

Hi Glastron,

ich denke, es war schon lange notwendig, dass spezielle Trapeze für Damen entwickelt wurden. Es gab zwar auch socn seit längerer Zeit einige, aber die Auswahl war doch stark reduziert. Inzwischen gehen fast alle Hersteller dazu über, sich auf die weibliche Anatomie einzustellen. Das Liquid Force Aura ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Es gibt ja wirklich fast endlos viele Trapeze für Männer, da sind die Frauen mal wieder deutlich benachteiligt, denn während ein Hersteller mehrere sogenannte Unisex-Trapeze anbietet, die letztendlich doch mehr auf den männlichen Körperbau eingestellt sind, gibt es meistens gerade mal ein Frauen-Trapez, wenn überhaupt. Allerdings muss man auch zugeben, dass es deutlich weniger Frauen gibt, die kitesurfen, als Männer.

BG

Stormpower

Antworten